Videoproduktion in Hamburg

20. Mai 2018

Der neue Star bei WreTec, der Tochtergesellschaft von WREDE Consulting, ist ein hoch auflösendendes 3-D-Mikroskop. Mit seiner spektakulären 6000-fachen Vergrößerung ist es den WreTec-Experten von nun an möglich auch kleinste Ursachen für Fehler in Beschichtungen zu finden.
Für WREDE Consulting-CEO Kay Wrede war die Anschaffung eine logische Folge seiner über 30 Jahre langen Arbeit: „Das Mikroskop ist für uns Sachverständige ein Traum. Bis jetzt endeten Diskussionen häufig mit der mangelnden Beweisbarkeit – das ist jetzt Vergangenheit.“
Um es richtig in Szene zu setzen produziert WreTec derzeit ein Video über die Neuerwerbung. Dafür wurde Kameramann Damir Kis angeheuert, der sonst zum Beispiel für Sky dreht. Ebenso spektakulär wie das Mikroskop war übrigens das Bühnenbild: Gedreht wurde auf einem 25 Tonnen schweren Mockup, das für Schulungszwecke genutzt wird.